ODBIERZ TWÓJ BONUS :: »

    Morkut und andere Erzählungen

    (ebook) (audiobook) (audiobook)
    Morkut und andere Erzählungen Aleksandra Majdzińska - okładka ebooka

    Morkut und andere Erzählungen Aleksandra Majdzińska - okładka ebooka

    Morkut und andere Erzählungen Aleksandra Majdzińska - okładka audiobooka MP3

    Morkut und andere Erzählungen Aleksandra Majdzińska - okładka audiobooks CD

    Zajrzyj do książki

    Wydawnictwo:
    Wydawnictwo Marpress
    Wydawnictwo:
    Wydawnictwo Marpress
    Ocena:
    Bądź pierwszym, który oceni tę książkę
    Stron:
    104
    Czas nagrania:
    2 godz. 38 min.
    Czyta:
    Martin Bogdan
    Dostępne formaty:
    PDF
    ePub
    Mobi
     
    Audiobook w mp3
    Czytaj fragment

    Ebook (23,33 zł najniższa cena z 30 dni)

    35,00 zł (-33%)
    23,28 zł

    Dodaj do koszyka lub Kup na prezent
    Kup 1-kliknięciem

    ( 23,33 zł najniższa cena z 30 dni)

    Audiobook w mp3 (25,95 zł najniższa cena z 30 dni)

    39,90 zł (-35%)
    25,94 zł

    Dodaj do koszyka lub Kup na prezent
    Kup 1-kliknięciem

    ( 25,95 zł najniższa cena z 30 dni)

    Przenieś na półkę

    Do przechowalni

    Do przechowalni

    Morkut heißt eigentlich Magda und hat acht Geschwister. Die Familie ist arm, und nun ist auch noch Morkuts Mutter gestorben. Immerhin darf sie nun endlich die hübschen Schuhe anziehen, die sie sich schon immer gewünscht hat…

    Aleksandra Majdzińska rückt in ihren Erzählungen die kleinen Dinge und die Außenseiter in den Mittelpunkt. Sie verleiht jenen eine Stimme, die allzu oft überhört werden, und erzählt jene Geschichten, die man – nicht nur in Polen – lange allzu gern unter den Teppich gekehrt hat. Es geht um Heimat und deren Verlust, um Schuld und Scham, um Gewalt und nationale Traumata. Die oft düsteren Bilder sind eindringlich und bleiben im Gedächtnis.

     

    Aleksandra Majdzińska – kommt aus dem polnischen Stara Dąbrowa. Sie ist Schriftstellerin, Drehbuchautorin, Übersetzerin und hat lange im Ausland Polnisch unterrichtet. Für das Drehbuch zum Film „Mleczny brat” (Regie: Vahrama Mkhitaryan) erhielt sie einen Preis beim Internationalen Filmfestival „Goldene Aprikose” in Jerewan und wurde für den Jan-Machulski-Preis nominiert. Sie war Stipendiatin des polnischen Kulturministeriums und des Woiwodschaftsmarschalls in Pommern. Für ihr literarisches und kulturelles Schaffen erhielt sie zahlreiche Auszeichnungen.

    Wybrane bestsellery

    Aleksandra Majdzińska - pozostałe książki

    Wydawnictwo Marpress - inne książki

    Zamknij

    Wybierz metodę płatności

    Zamknij Pobierz aplikację mobilną Ebookpoint